Familienvermögen steueroptimal organisieren und sichern

Kind mit EisAn die Ertragsteuern denken:

In vielen Familien haben die Kinder über Jahrzehnte keine nennenswerten Einkünfte. Damit bleiben die persönlichen Freibeträge der Kinder bei der Einkommensteuer ungenutzt. Die Besteuerung beginnt bei alleinstehenden Kindern aufgrund des Existenzminimums überhaupt erst, wenn Einkünfte von 9.000 €. Danach beginnt die Besteuerung mit ausgesprochen spärlichen Steuersätzen, insbesondere wenn Sie den Grenzsteuer- und Höchststeuersatz von 42 bzw. 45 Prozent gewöhnt sind.

Daher sollten Sie erwägen, Einkommensquellen dauerhaft oder am besten nur vorübergehend auf Ihre Kinder zu übertragen. Wenn Kinder über ein eigenes Einkommen verfügen, ist es ihnen zumutbar, sich nach Kräften an den Haushaltskosten zu beteiligen. Das heißt der Klavierunterricht oder die Studienkosten können dann aus den übertragenen nicht besteuerten oder nur wenig besteuerten Einkommensquellen bestrittten werden und müssen nicht mehr aus Ihrem versteuerten Einkommen getragen werden.

Familienvermögen organisieren:

Mann mit TabletDas von Ihnen zu Lebzeiten angesammelte Vermögen haben Sie selbst im Griff. Was passiert, wenn es auf mehrere Nachkommen verteilt wird, haben wir in unserem Beitrag unter /Aktuelles/ aufgezeigt.

Schaffen Sie daher schon zu Lebzeiten eine stabile Struktur zur Verwaltung Ihres Vermögens. Wir empfehlen dazu eine vermögensverwaltende Familien KG. Die Familien KG lässt sich kostengünstig gründen und organisieren. Sie können zu Lebzeiten bereits Ihre Kinder beteiligen. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit, sich langfristig die Übernahme der Geschäftsleitung gesellschaftsvertraglich zu sichern. Die KG hat eine eigene Rechtspersönlichkeit, ist im Handelsregister eingetragen und grundbuchfähig. Wir geben daher der KG gegenüber einer GbR den klaren Vorzug.

Ihr Vermögen muss nur einmal auf die KG übertragen werden. Weitere Transaktionskosten entstehen später keine oder nur minimal.

Wir beraten Sie hinsichtlich der steuerlichen und strukturellen Vorteile einer Familien KG mit unserer Spezialberatung „Familienvermögen in einer KG“.

 

Zuletzt: Erbschaftssteuer optimieren

ErbeErst wenn die vorgenannten Schritte erfolgreich umgesetzt sind, ist es angezeigt, die möglicherweise entstehende Erbschaftssteuer zu minimieren. Dabei sind die unterschiedlichen Steuerklassen und persönlichen Freibeträge zu bedenken. Durch sukzessive Abtretung der Anteile aus der Familien KG lassen sich innerhalb der sogenannten „10-Jahreszeiträume“ die schenkungssteuerlichen Freibeträge mehrfach nutzen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close